Sechs Konzertante Duette, Bd. 1


Sechs Konzertante Duette, Bd. 1

Artikel-Nr.: 2008

Auf Lager
Lieferzeit: 4 Werktage

17,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Mögliche Versandmethoden: Standardzustellung, Lieferung EU

Komponist: HAYDN, J.
bearbeitet von: Fiebig, B.
Besetzung: Duett
Instrumentierung: A-T
Stil: Klassik
Partitur und Einzelstimmen

HAYDN war neben Mozart eines der "Arbeitstiere" der klassischen Epoche. Schier unüberschaubar sein Werk (er wurde allerdings auch deutlich älter), manches klingt für heutige Ohren etwas banal (die Verehrer von Haydn mögen mir dies verzeihen), vieles ist aber einfach großartig und spielt mit eben demselben Element wie das Mozart'sche Werk: Es klingt ganz einfach, ist aber genau das Gegenteil. Hier ahnt man sofort, welchen Weg die Musik gehen könnte und wenn dann etwas anderes geschieht, ist das Staunen groß und die Freude daran ebenfalls. Transparente Klänge, interessante Akkordbewegungen, die alle Klischees anschaulich zu Gehör bringen und sinnlich-attraktive Melodien, bei denen dem Klassikfreund das Herz aufgehen dürfte: Diese Duette, ursprünglich für Querflöte geschrieben, klingen auch auf dem Saxophon großartig.

Haydn kannte genau wie Mozart kein Erbarmen, was das Münden der Melodien in Oktaven oder ähnliche Konsonanzen betrifft und Sextparallelen klingen einfach nicht schön, wenn sie schlecht intoniert werden. Hinzu kommt hier noch eine gehörige Portion Virtuosität, so dass wir Anfängern oder den sogenannten "Fortgeschrittenen Anfängern" hiervon abraten müssen. Nach fünf Jahren Saxophonspielen stellen diese Stücke allerdings mit Sicherheit genau das richtige Katapult dar, um Technik und Interpretationsfähigkeit zu schärfen - und um das Spielrepertoire zu erweitern, denn für Kammermusikabende ist dieses Material ein Hit!

Auch diese Kategorien durchsuchen: Duett, Classics