Neu

Danse Macabre

Artikel-Nr.: 4166

Auf Lager
Lieferzeit: 4 Werktage

21,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Mögliche Versandmethoden: Standardzustellung, Lieferung EU, NEWZIK (App), Außerhalb EU

Komponist: SAINT-SAENS, C.
bearbeitet von: Ebonit Saxophone Quartet
Besetzung: Quartett
Instrumentierung: SATB
Stil: Impressionismus
Partitur und Einzelstimmen

Die sinfonische Dichtung „Danse Macabre“ des französischen Komponisten Camille Saint- Saëns wurde 1872 im Hotel Fuentes im marrokanischen Tanger geschrieben, ursprünglich für Klavier und Gesang. Zwei Jahre später schrieb der Komponist das Stück für Orchester um und ersetzte die Stimme durch eine Solovioline. Nachdem der Komponist selbst weitere Arrangements für unterschiedliche Bestzungen erstellte, haben sich auch andere Komponisten wie etwa Ernest Guiraud oder Franz Liszt mit dem Stück befasst und eigene Arrangements erstellt.

 Das vorliegende Arrangement des niederländischen Ebonit Saxophone Quartet ist nicht nur ausgesprochen kunstvoll, sondern klingt auch genauso voll und abwechslungsreich wie das Original des französischen Komponisten – meisterhaft!

 

App

Diese Kategorie durchsuchen: Quartett